Stiftung Phönix Uri

Drucken

Die Beratungen im Rahmen des Begleiteten Wohnens ermöglichen Menschen mit psychischer Behinderung oder Krankheit in der eigenen Wohnung zu leben.

In der Regel werden die Begleiteten einmal wöchentlich besucht. Das Begleitangebot beinhaltet keine hauswirtschaftlichen, pflegerischen oder medizinischen Dienstleistungen.